Naturmodul Totholz

Hier könnt ihr alle Fragen stellen und Ideen zeigen, die Naturmodule wie z.B. Pyramiden, Totholzhaufen, Trockenmauern etc. zum Thema haben.
Gartenphilosophin
Moderator
Beiträge: 568
Registriert: So 22. Okt 2017, 20:35
Wohnort: bei Lüneburg
Hortus-Name: Garten der Gartenphilosophin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Naturmodul Totholz

Beitrag von Gartenphilosophin » Fr 15. Feb 2019, 21:29

Heute habe ich mal Totholz etwas ausgiebiger betrachtet.
Was für schöne Ausblicke!

Bild


Bild

Besonders gefällt mir diese kleine Hortensienblüte, die da ganz verschämt Unterschlupf gefunden hat...

Bild
LG
Die Gartenphilosophin



Was wäre ein Leben ohne Garten?
www.gartenphilosophie.org - Ein Garten Wandel des Lebens

Benutzeravatar
Yorela
Vollbluthortusianer/in
Beiträge: 555
Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:59
Wohnort: Bergisches Land
Hortus-Name: Hortus aequilibrium
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Naturmodul Totholz

Beitrag von Yorela » So 17. Feb 2019, 14:26

*applaus* Stimmt. Je näher man rangeht, desto fazinierender wird es. Ein Hoch auf eine gute Kameratechnik!
Liebe Grüße aus dem Hortus aequilibrium

Antworten