wilde Pflanzen vorziehen?

.... alles was die Hotspotzone betrifft, bitte hier her!
Benutzeravatar
Annika
Moderator
Beiträge: 1235
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: wilde Pflanzen vorziehen?

Beitrag von Annika » Sa 1. Sep 2018, 16:04

Bei mir hat in diesem Jahr die Anzucht so gut wie gar nicht funktioniert.

Erst ist alles prächtig gekeimt, aber das Auspflanzen hat im Grunde nur die Wilde Rauke überlebt.... :-(

Wobei ich denke, dass das nicht unbedingt mit der Aussaat zu tun hatte, sondern mit dem schon sehr heißen und trockenem Wetter beim Auspflanzen.

Melissa Koriander
Hortus-Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 23:22
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: wilde Pflanzen vorziehen?

Beitrag von Melissa Koriander » Sa 15. Sep 2018, 20:47

[mention]maleficum[/mention] Bei mir kam der Wasserdost irgendwann von alleine und verteilt sich bereitwillig im ganzen Garten. Falls du Interesse hast kann ich dir Pflanzen gegen Porto zukommen lassen. Mit den Samen sollte es aber nicht schwer/kompliziert sein mit der Anzucht. LG
Liebe Grüße, Melissa
*gießen* *biene* *schmetterling*

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1051
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: wilde Pflanzen vorziehen?

Beitrag von maleficum » Sa 15. Sep 2018, 21:28

habt Dost erst via fb jemanden zukommen lassen, er breitet sich hier freudig aus, wird angeflogen und Danke 8-) für dein Angebot
Bild

Benutzeravatar
Yorela
Vollbluthortusianer/in
Beiträge: 555
Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:59
Wohnort: Bergisches Land
Hortus-Name: Hortus aequilibrium
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: wilde Pflanzen vorziehen?

Beitrag von Yorela » Fr 21. Sep 2018, 16:31

Bei meinem ersten Magerbeet hab ich alles mögliche an Samen gemischt und einfach draufgeworfen. War sehr spannend und da ist einiges gekommen. Wenn ich aber gezielt Pflanzen in den Hortus einbringen will, mache ich es wie Meikl: In Töpfe und Schalen säen und dann komplett ohne Topf an Ort und Stelle auspflanzen.
Liebe Grüße aus dem Hortus aequilibrium

Antworten